SEITENWAND FÜR MURANO

 

Seitenwand statt Seitenwind.

Mit den neuen Seitenwand-Lösungen von Lewens werden die MURANO-Glasdächer zum bestens geschützten Refugium.

Die Seitenwände bestehen aus 2 bis 8 verschiebbaren, unten aufstehenden Glasflächen, deren Führungsschienen 2-, 3- oder 4-spurig angelegt sind. Damit lassen sich die Wände wahlweise von den Seiten oder von der Mitte her öffnen und schließen.

Typ Seitenöffnend

 

Seitenöffnend werden die

Segmente zum Öffnen alle

auf eine Seite geschoben.

 

Typ Mittig Öffnend

 

Mittig öffenend werden die

Segmente zum Öffnen nach

Links und rechts geschoben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hierl Insektenschutz